Danny MacAskill

Danny MacAskill

Geburtstag: 23. Dezember 1985

Wohnort: Glasgow (GBR)

Disziplin: Street Trial 

--

Danny MacAskill ist ein professioneller Street Trials* Fahrer, der 1985 in Dunvegan auf der Isle of Sky in Schottland geboren worden und aufgewachsen ist. Schon als Kind verliebte sich der Schotte in alles was mit Biken zu tun hat. Durch seine immerwährende Leidenschaft für Räder, viel harte Arbeit und seine stetige Weiterentwicklung, hat sich der 32-Jährige einen Namen in der Mountain Bike Szene gemacht. 

Bis zu seinem großen Durchbruch, der sein Leben änderte, hatte er bereits 18 Jahre auf dem Bike gesessen und am 19. April 2009 veröffentlichte er ein 5 1/2 minütiges Street Trials Video auf YouTube. Über Nacht wurde das Video, das von seinem Freund Dave Sowerby gefilmt wurde, von hunderttausenden Menschen gesehen und hat heute sogar weit über 38 Millionen Aufrufe. Die Welt war total  verrückt nach dem damals 23-Jährigen. Seither hat Danny zahlreiche virale Clips kreiert, die über 300.000.000 Mal angesehen wurden. Dazu gehören Epecuén (2014, 14 Millionen Aufrufe), Cascadia (2015, 29 Millionen Aufrufe), Way Back Home (2010, 40 Millionen Aufrufe), The Ridge (2014, 56 Millionen Aufrufe) and Imaginate (2013, 81 Millionen Aufrufe).

In seinem aktuellsten von Red Bull unterstützten Video „Wee Day Out“ (2016, 14 Millionen Aufrufe) schwingt er sich zum ersten Mal seit „The Ridge“ wieder auf sein Mountainbike und nimmt seine Zuschauer mit auf eine Reise durch Schottland.  Danny verwandelt dabei die natürlichen Eigenschaften der hügeligen schottischen Landschaft in einen ultimativen Spielplatz für Rider. Seine Fahrweise ist eine beeindruckende Kombination aus technischen Trail-Fahrten und seinen beeindruckenden Trial-Fähigkeiten. „Obwohl das Video eher ungewöhnliche Fahrsequenzen beinhaltet, versuche ich immer Elemente hinzuzufügen mit denen sich jeder andere Mountainbiker oder auch Nicht-Mountainbiker identifizieren kann. Es soll ein lustiger und unbeschwerter Tag auf dem Bike darstellen.“

Durch seinen viralen Ruhm, entwickelte sich alles sehr schnell für Danny. Im Jahr 2012 durfte er die ehrenvolle Aufgabe des olympischen Fackelträgers während der Tour durch Glasgow übernehmen. Des Weiteren erschienen unzählige Artikel über ihn, unter anderem in der New York Times und in vielen anderen  großen Publikationen. Er war Stuntman in einer Hollywood Produktion und wurde zwei Mal als Action Sportler des Jahres im Rahmen des Laureus World Sports Award nominiert sowie für den National Geographic Adventurer des Jahres. 

Ein weiterer Höhepunkt seiner Karriere ereignete sich in 2014 als er die Drop and Roll Tour gründete. Dabei werden live Auftritte auf Bike Festivals und anderen Veranstaltungen auf der ganzen Welt umgesetzt.  Zusammen mit seinen Freunden und Street-Trials-Profis, Duncan Shaw, Ali C und Fabio Wibmer, tourt Danny über den ganzen Globus und versetzt die Zuschauer mit seinen bahnbrechenden Tricks auf dem Drop and Roll Rig ins Staunen. 

Danny´s Streben nach neuen und aufregenden Möglichkeiten ist endlos. Nach einer erfolgreichen Saison in 2017, sind wir auf die zukünftigen Abenteuer gespannt. Seid sicher, dass Danny kontinuierlich eng mit seinen Partnern arbeiten wird, die Grenzen der Vorstellungskraft zu überschreiten und weitere einzigartige, atemberaubende Projekte umzusetzen.

*Street Trials ist eine Disziplin, die sich aus den Moto-Trials in den frühen 70ern entwickelt hat und bei denen der Fahrer auf Hindernisse in einem natürlichen oder urbanen Gelände springt oder darauf balanciert. 

Mehr Infos gibt es auf seiner Homepage: http://www.dannymacaskill.co.uk

Videos

Photos

Partner